Die politische Wende im Gebiet der ehemaligen DDR bot für potentielle Medienmacher plötzlich neue, ungeahnte Perspektiven. Alte Medien wie Tageszeitungen wurden privatisiert und umbenannt. Zusätzlich erschienen neue. Des Weiteren gab es mehrere Versuche von Anzeigenblattverlagen im Nordosten Brandenburgs Fuß zu fassen. Nicht alle mit nachhaltigem Erfolg.
Im Dezember des Jahres 1991 begann jedoch eine sehr erfolgreiche Geschichte. Es erschien das erste Mal der Eberswalder Blitz. Es sollte vom Genre her ein Anzeigenblatt sein. Doch dass es das nicht sein wollte, sollte bald klar werden. Die stets lokale Berichterstattung machte es alsbald zu einem unverzichtbaren Informationsmedium für die Menschen der Region. Ausgestattet mit soviel Medienkompetenz und wohl auch einer gehörigen Portion Mut sollten sich die Gründer Rolf Neubert und Gundula Hanisch bald in das nächste Abenteuer stürzen. Es war das Jahr 1993 und zusammen mit Partnern wurde der überaus erfolgreiche Radiosender BB RADIO gegründet. In Eberswalde sollte fortan das Lokalstudio Nord/Ost funken und die Region Barnim, Uckermark und Oberhavel mit Lokalradio versorgen. Eine aufregende Zeit. Auch mit diesem Stand gaben sich die Macherinnen und Macher nicht zufrieden. Sie trachteten nach Erweiterungsmöglichkeiten. Das betraf das älteste Kind – die Wochenzeitung. Wenn auch mit zwischenzeitlichen Rückschlägen gelang auch dieses Projekt. Die Druckauflage steigt von Anfangs 30.000 Exemplaren auf knapp 100.000 wöchentlich. Doch auch dieser Entwicklungsstand sollte nicht das Endziel sein. Nachdem mehrere regionale TV-Projekte gescheitert waren, besann sich eine Gruppe von Eberswalder Unternehmern auf die „Medienkompetenten“. So kam es, dass ab dem Jahr 2003 im frisch bezogenen Medienhaus Eberswalde Lokalfernsehen für Eberswalde produziert wurde.

Es entstand somit eine weithin einzigartige lokale Medienbündelung im Nordosten Brandenburgs, die aus dem alltäglichen Leben der Menschen kaum noch wegzudenken ist. Mittlerweile ist die Eberswalder Blitz Werbe- & Verlags GmbH ein gut sortiertes Multimedienunternehmen. Die Entwicklung der einzelnen Geschäftsbereiche sind zusätzlich separat aufgegliedert. Viel Spaß beim Lesen: